BARCELONA KITESURF VERBOT



Im Sommer sind die Strände von Barcelona so belebt, dass das Kitesurfen als gefährlich gilt und deshalb verboten ist. Während dieser Zeit darf keine Kitesurfschule aktiv sein. Wenn Du also Unterricht suchst, ist es besser, im Frühjahr oder Herbst zu lernen oder im Sommer zu uns nach Sardinien zu kommen. Das Kitesurf-Verbot in Barcelona gilt offiziell zwischen dem 01/06 und dem 30/09. Für unabhängige Kiter gibt es einige Ideen:

1. Wenn Du noch nicht auf dem Niveau des Kitesurfens bist, gegen den Wind zu fahren, ist dies nicht Deine Lösung. Es gibt eine Kitesurfzone in Castelldefels. Diese Kitesurfzone besteht aus einer Zone am Strand und einem Kitesurfkanal im Wasser, der zum Starten Deines Kites und zum Kitesurfen außerhalb des Schwimmbereichs (200 m von der Küste entfernt) genutzt werden kann. Du musst dann bis zum Ende des Kitesurfens im Freien auf dem offenen Wasser bleiben - Du musst auch über den Kitesurf-Kanal wieder an den Strand zurückkommen. Das bedeutet, dass Du in der Lage sein musst, beim Kitesurfen in Luv zu bleiben/zurück zu kommen. Die Kitesurfzone in Castelldefels ist werktags nach 16:00 Uhr geöffnet, wenn der Wind stärker als 14 kts ist. Du kannst in der Kitesurfzone keine Ausrüstung ausleihen, Du musst Deine eigene mitbringen. Du findest die Kitesurfzone in der Nähe des Bunkers in Castelldefels.

2. Wenn Du Glück hast, gibt es abends etwas Wind. Nach 19:00 Uhr gehen die Rettungsschwimmer des Strandes von Castelldefels weg und der Schwimmbereich wird nicht mehr überwacht - das heißt, Du kannst Deinen Kite problemlos starten.

3. Du kannst Dich entscheiden, zu den beiden anderen Kite-Zonen außerhalb von Barcelona zu fahren, etwa 2 Stunden entfernt, Sant Pere Pescador oder Delta del Ebro. Hier kannst Du Ausrüstung mieten. Weitere Informationen über die Windverhältnisse und die Standorte dieser Spots findest Du in unserer Erklärung hier.

4. Du kannst Dich uns nach Sardinien anschließen! Weitere Informationen finden Sie hier.

Für Personen, die Kitesurf-Unterricht oder jegliche Art von Unterstützung benötigen, ist es im Sommer nicht möglich, in der Nähe von Barcelona zu kitesurfen. Du musst Dich auf Vorschlag 3 oder 4 beziehen!

« Zurück